Der Aufnahmeprozess an der JAS Education


Wir haben Ihnen hier die wichtigsten Informationen rund um den Aufnahmeprozess an der JAS Education zusammengefasst. Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Und natürlich können Sie sich auch gleich direkt über unsere Online-Anmeldung bei uns anmelden.

Noch Fragen? Online anmelden

 

Der Anmeldeprozess

Sobald Ihre Anmeldung, mit allen notwendingen Angaben, erfolgreich übermittelt wurde, werden wir diese sichten. Die Schulleitung wird, unter Abwägung verschiedenster Aspekte, im positiven Fall eine Einladung zur Aufnahmeprüfung aussprechen. Alle Anträge müssen rechtzeitig vor der Anmeldefrist eingegangen sein.

Der Ablauf im Einzelnen:

  1. 1Vor dem Ausfüllen des Anmeldeformulars muss sich der Bewerber mit den Anforderungen vertraut machen, die der jeweilige Ausbildungsgang erfordert.
    Über diesen Link kann die Anmeldung online abgegeben werden.
  2. 2Während der Online Anmeldung sind die relevanten Daten zu erfassen und weiteres Material (z.B. Nachweise, Bescheinigungen) kann hochgeladen werden.
  3. 3Als Teil der Online Anmeldung haben Sie die Möglichkeit eine Person anzugeben, die ein Empfehlungsschreiben für Sie erstellt. Dieses Empfehlungsschreiben sollte im Hinblick auf den gewählten Ausbildungsgang entsprechend aussagekräftig sein.
  4. 4Bewerber müssen mindestens einen mittleren Bildungsabschluss haben. Sollte das Abschlusszeugnis noch nicht vorliegen, so ist das letzte verfügbare Zeugnis einzureichen.
  5. 5Um zur Aufnahmeprüfung zugelassen zu werden ist ein Betrag von 50€ zu bezahlen. Dieser Betrag wird bei Teilnahme an der Aufnahmeprüfung zurückerstattet unabhängig ob der Bewerber aufgenommen wird oder nicht.
  6. 6Nach erfolgreichem Eingang der Online Anmeldung erhält der Bewerber eine Mail über die erfolgreiche Übermittlung der Daten.
  7. 7Nach erfolgter Sichtung der Unterlagen erhält der Bewerber eine weitere Benachrichtigung über die Zu- oder Absage zur Aufnahmeprüfung. Die Anforderungen der Aufnahmeprüfung sind beim jeweiligen Ausbildungsgang beschrieben.
  8. 8Das Ergebnis der Aufnahmeprüfung, welches unmittelbar nach Beendigung selbiger verkündet wird, entscheidet letztlich über die Aufnahme an der JAS Education.

Anforderungen

Die Anforderungen sind in dem jeweiligen Ausbildungsgang beschrieben.


Deadlines

Der Anmeldeschluss ist eine Woche vor der jeweiligen Aufnahmeprüfung. 


Gebühren

Für die 3-jährige Vollzeitausbildung:
Die monatliche Unterrichtsgebühr beträgt 449,00 €.

Für die Vorbereitungsklasse:
Die monatliche Unterrichtsgebühr beträgt 75,00 €. 


Finanzielle Unterstützung

Außer dem BAFÖG, bieten wir in besonderen Ausnahmefällen eine individuelle finanzielle Unterstützung. Diese muss jedoch vorab im Einzelfall mit uns betrachtet und besprochen werden. 


BAföG

Die 3 jährige Ausbildung an der JAS - Education ist Bafög berechtigt für alle Ausbildung:

• Musicaldarsteller
• Schauspieler
• Theaterpädagogen
• Sänger
• Musiker
• Musikpädagogen

Die notwendigen Formulare sind von der lokalen BAföG-Stelle zu erhalten und werden von uns entsprechende ausgefüllt.

 

 

FAQ

Um sich bei uns bewerben zu können, benötigt man mindestens eine mittlere Reife. Im Sonderfall ist die Ausbildung auch mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung möglich.
In diesem Falle, solltest Du dich jedoch vorher mit uns in Verbindung setzen.

Das Mindestalter um bei uns eine Ausbildung machen zu können beträgt 16 Jahre.

Die Ferien richten sich nach den regulären Schulferien in Baden-Württemberg.

Die Ausbildung startet immer halbjährig im September und März. Bitte beachtet dabei die jeweiligen Termine für die Aufnahmeprüfungen.

Die Unterrichtstage an der JAS Education sind individuell gestaltet. Die Schüler haben, wie in der Schule auch einen Stundenplan, der sich nach jedem Semester ändert. Ein Tag ist abwechslungsreich aufgebaut. Die Schüler haben Unterrichtsfächer wie beispielsweise Dance Warm Up, Szene, Songwriting, Pantomime, Ballett, Musikpädagogik, Gehörbildung und vieles mehr. Bei der Stundenplanerstellung wird sehr darauf geachtet, dass sich theoretische und praktische Fächer abwechseln, damit die Schüler einen optimalen Ausgleich bekommen. Zwischen den Fächer gibt es Pausen, in denen sich die Schüler erholen, selbstständig üben oder die Gemeinschaft pflegen können.

Verlauf – Schauspieler, Musicaldarsteller und Theaterpädagogen:
1. Gemeinsames Tanz und Improtraining in Ballettkleidung für klassischen Tanz.
2. Vorsingen: zwei auswendig vorzutragende Gesangsstücke aus unterschiedlichen ….Richtungen (Oper, Pop, Musical, Rock, Lied, …). Keine Playbacks, Noten für den Pianisten ….(wird gestellt) sind mitzubringen (in ordentlichem Zustand – geklebt).
3. Schauspiel: 2 unterschiedliche, auswendig vorgetragene Vorsprechrollen (klassisch und modern), keine Gedichte. Maximal 3 Minuten pro Monolog.
4. Persönliches Gespräch mit der Schulleitung.

Verlauf – Sänger, Musiker und Musikpädagogen:
1. Praktische Prüfung – Hauptinstrument mit vorgegebenem Stück.
2. Zwei frei wählbare Stücke unterschiedlichen Stils mit Playback; bei Gesang kein Playback
3. Theorie & Gehörbildung
4. Persönliches Gespräch mit der Schulleitung

Ja, die Schüler erhalten einen Schülerausweis, mit dem sie in gewissen Einrichtungen als Ermäßigt gelten.

Nein, aber wir haben eine Küche, die benutzt werden darf.

Die Prüfungen werden in interne und öffentliche Prüfungen aufgeteilt. Die internen Prüfungen finden in einer Woche statt, innerhalb des Unterrichts. Alle öffentlichen Prüfungen finden in einer Woche später statt.

Ja wir sind BAföG berechtigt. Alle unsere Ausbildungen werden gefördert. (Schauspieler/in, Musicaldarsteller/in, Theaterpädagoge/in, Musikpädagoge/in, Musiker/in, Sänger/in) Die notwendigen Formulare sind von der lokalen BAföG-Stelle zu erhalten und werden von uns entsprechend ausgefüllt.

Ja die Schüler können mit Absprache gerne bei Arrangement's/Gig's oder Drehtagen teilnehmen. Uns ist es sehr wichtig, dass die Schüler schon während der Ausbildung praxisorientiert in das Berufsleben eines Künstlers eingebunden werden. Teilweise werden die Schüler auch von unseren Dozenten an verschiedene Job's vermittelt.

Bei uns unterrichten Dozenten, die direkt im Showbusiness stehen und viele Bühnenerfahrungen gesammelt haben. Sie sind bestens vernetzt und verfügen daher über die, für den Eintritt in das künstlerische Berufsleben, notwendigen Kontakte. Viele Schüler werden direkt von unseren Dozenten an Agenturen vermittelt. Berühmte Dozenten unserer Ausbildungsschule sind unter anderem Kevin Tarte und Mark Garcia .

Ja, wir bieten den Schülern schon während der Ausbildung viele Aufführungsmöglichkeiten wie z.B. unsere Konzertabende, Shows, Musicalproduktionen, Open-Stages und vieles mehr. Des weiteren haben wir eine enge Zusammenarbeit mit Theatern und Musicals.

 

JAS Education

Kupferstraße 36, 70565 Stuttgart-Vaihingen 0711-88257663 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!