Anne Weidemann ist die künstlerische Direktorin der Jungen Akademie Stuttgart und damit auch für die JAS Education verantwortlich. Sie ist Schauspielerin und konnte in den letzten Jahre viel Erfahrung im Bereich Theater und Musical auf Bühnen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz sammeln. Seit 2010 ist sie wieder zurück in Stuttgart und unterrichtet mit Leib und Seele bei Stage Academy [JAS] und an der JAS Education. Sie führte bereits bei sehr vielen JAS Entertainmentproduktion Regie und unterrichtet Schauspiel und gibt Sprechunterricht. Sie leitet die JAS Education, kümmert sich um Lehrerbewerbungen, entwickelt das Unterrichtskonzept und ist damit Ansprechpartnerin für alle Fragen zur JAS Education. Darüber hinaus unterrichtet die erfahrene Schauspielerin im Musical- und Theaterbereich auch selbst an der Schule

Ihre Fächer

Clown, Grundlagentraining, Maskenspiel, Rolle, Szene, Performance, Improvisation, Bühnenprogramm, Liedinterpretation

Frank Rapke ist Fachbereichsleiter für Musik. Seit über 20 Jahren ist der in Stuttgart ansässige Gitarrist als Live- und Studio-Musiker tätig. Nach seinem Musikstudium und weiterer Ausbildung bei namhaften Größen konnte er als Session Musiker Erfahrung in ganz Europa sammeln. Durch seine große stilistische Flexibilität ist er als Sideman in den verschiedensten Formationen gefragt und in allen modernen Genres zu Hause. mehr

Seine Fächer

Musiktheorie, Live- und Studiotechnik, Musikgeschichte, Gitarre, Gehörbildung und Impro-Reading

Kevin Tarte absolvierte die Ausbildung zum lyrischen Tenor an der Eastman School of Music in Rochester, New York sowie an der Music Academy of the West in Santa Barbara. Seit über 25 Jahren kann man ihn in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Bühnen der großen Musicalproduktionen und der Stadttheater in verschiedensten Rollen aus dem Bereich Musical und Operette bewundern. Für Roman Polanski war Kevin Tarte DIE Idealbesetzung der Hauptrolle des Graf von Krolock in der Deutschlandpremiere von Tanz der Vampire. Zuletzt war er in der Titelrolle des Sweeney Todd im gleichnamigen Sondheim-Musical am Theater Magdeburg zu sehen. Er beherrscht ein breit gefächertes Repertoire mit Liedern aus Oper, Operette, Musical und dem klassischen American Songbook, aber auch Swing und Crossover-Interpretationen diverser Popsongs. mehr

Seine Fächer:

Gesang, Bühnenprogramm

Mark Garcia wird als einer der führenden Gesangslehrer im Musicaltheater in Deutschland anerkannt und respektiert. Der kalifornische Tenor studierte für seinen Bachelor und Master of Music an der California State University in Fullerton und der University of Southern California in Los Angeles. Hier sang er bereits u.a. an der Fullerton Civic Light und der Los Angeles Music Center Opera. Es folgten Engagements am Hessischen Staatstheater und an der Frankfurter Kammeroper, der Opera Denboraldia, an der Hannoverschen Hofkapelle und der Württembergischen Staatsoper. Seit 1999 ist Mark Garcia als Gesangspädagoge und Vocal Coach bei den Stuttgarter und Hamburger Stage Entertainment Musicalproduktionen in einer Vielzahl von Stücken zu sehen. Zusätzlich zu seinem Privatunterricht in Stuttgart, München und Wien, ist er Dozent für Musicalgesang an der Münchner Theaterakademie. Mark Garcia hält Meisterklassen und Workshops in Stimmtechnik und Gesangsstil sowie Liedinterpretation und Auditionvorbereitung ab.

Seine Fächer:

Gesang, Musical Theatre

Seine musikalische Ausbildung begann er im Alter von sieben Jahren. Zuerst am Klavier und drei Jahre später am Schlagzeug und an den Percussion Instrumenten. Im gleichen Jahr begann er im Bereich der Gospel Musik als Sänger und Pianist zu agieren. Im Alter von 19 Jahren begann er sein Musikstudium am „International Music College“ in Freiburg (Breißgau) mit dem Hauptfach Schlagzeug und schloss dies im Jahre 2015 als Jahrgangsbester ab. Darüber besuchte er diverse Workshops und war von 2012 bis 2014 jedes Jahr Teilnehmer bei der „International School of Gospel Music“ in der Nähe von Kopenhagen. Außerdem hat er sich über die Jahre im pädagogischen Bereich ausbilden lassen und dies als seinem Schwerpunkt im Abschlussjahr an der Universität ausgewählt.

Seine Vielseitigkeit brachte ihm verschiedenste Engagements in vielen Bereichen ein, so z.B. als Backround Sänger der Symphonic Metal Band „Xandria“, als Arrangeur für diverse Chöre oder als Percussionist bei dem Musical AIDA. Darüber hinaus ist er inzwischen mit weit mehr als zehn verschiedenen Gospelchören international aufgetreten.Er wirkt derzeit als Schlagzeuger und Chorleiter bei den Gospel und Rock-und Popchören mit. mehr

Seine Fächer:

Chorleitung, Vocal Teaming, Nebenfach Klavier

Geboren in New Orleans, La (USA) kam nach Europa um an der Wiener Musikhochschule Lied und Oratorium und am Konservatorium Operette und Musical zu studieren. Nach Engagements am Theater an der Wien mit (Elisabeth) und im Etablissement Ronacher (Lustige Witwe) landete sie in Stuttgart. Ihre letzten Engagements waren hier in Stuttgart im Alten Schauspielhaus (Herzen im Schnee) und am Kelly Theater (Steel Magnolias), wofür Sie beim IMA-Europe Tournament of Plays als Beste Nebendarstellerin nominiert wurde.

Ihre Fächer:

Gesang, Audition Class, Musical Theatre

Nach einem Leben als Dipl.-Ing. der Elektrotechnik schloss Jürgen M. Brandtner 1998 seine Schauspielausbildung an der Internationalen Schauspielakademie Crearte in Stuttgart ab. Seitdem tummle er sich auf, vor und hinter Bühne als Schauspieler, Regisseur und Autor, sowie als Schauspieler und Sprecher vor Kamera und Mikrofon. Mittlerweile kann er auf eine beindruckende Anzahl von Inszenierungen, Auftritten und Lesungen zurückblicken. Auch in Film und Radio, sowie als Synchronsprecher ist er aktiv und seit 2012 Dozent an der Jungen Akademie Stuttgart. mehr

Seine Fächer:

Theatergeschichte, Rolle, Szene, Theaterprojekt

Ove Bosch verfügt über eine beindruckende Bühnenerfahrung von mehr als 25 Jahren. So stand er u.a. bereits mit Paul Gilbert, Aretha Franklin, Quincy Jones, Divinity Roxx (Beyonce), TM Stevens (James Brown, Joe Cocker), Matthias Simoner (Christina Stürmer), und vielen mehr auf der Bühne, im Studio oder war an Aufnahmen beteiligt. Er ist auch bei diversen Musicals und Rockshows zu hören. Die bekanntesten Produktionen sind Hair, Jesus Christ Superstar, Mamma Mia und We Will Rock You. Seit 2013 ist er hauptverantwortlicher Organisator und Leiter des Warwick BassCamps, 2015 erscheint sein erstes Buch "Bass Vertiefung" im Eigenverlag. mehr

Seine Fächer:

Gitarre, Jam Session, Band Coaching, Bass

Barbara Bernt hat ihre Ausbildung an der Neuen Münchner Schauspielschule gemacht und begann ihre Laufbahn am Kinder- und Jugendtheater des Düsseldorfer Schauspielhauses. Es folgten Engagements am Rheinischen Landestheater Neuss, dem Hessischen Landestheater Marburg, dem E.T.A. Hoffmann-Theater Bamberg, der Landesbühne Hannover, dem Theater Heilbronn, dem Theater Pforzheim und der Badischen Landesbühne Bruchsal.Zwischen ihren Engagements gastierte sie mit dem Ein-Frau-Stück „Auftritt Dona Margarida“ des brasilianischen Autors Roberto Athayde an kleinen Theatern.Gelegentlich arbeitete BB als Synchronsprecherin oder stand vor der Kamera: Lindenstraße, Höllische Nachbarn, Familie Heinz Becker, Ich schenk dir meinen Mann, Pavels letzter Schuss, Freier Fall, Kreuzweg, Die Kirche bleibt im Dorf, God of Happiness. Seit 2010 lebt sie in Stuttgart und ist hier an verschiedenen Theatern zuhause: Altes Schauspielhaus, Komödie im Marquardt, Studiotheater, Theater tri-bühne, u.a. 2011 hat sie mit dem Jazz-Musiker Jochen Schott die Formation „unterhaltungsdienst.de“ gegründet, die beiden erarbeiten z. T. mit anderen Künstlern zusammen eigene Stücke, meist Collagen aus Jazz, Lyrik und eigenen Texten.mehr

Ihre Fächer:

Rollenunterricht

Egal ob als Schauspielerin in Theater und Film, für interaktives Theater, Businesstheater, als Dozentin für Schauspiel, Stimme und Improvisation, Workshopleiterin für Kinder und Jugendliche, als Sprecherin, in Hörspielen und Werbung, als Moderationen oder Schauspielpädagogin, Barbara von Münchhausen ist in vielen Rollen zu Hause. Sie besticht durch ihre unglaubliche Vielfalt, sowie beeindruckender Schauspielerfahrung, welche sie gerne im Rollenunterricht weitergibt. mehr

Ihre Fächer:

Rollenunterricht

Anna-Lena Michel studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart Popmusik mit Hauptfach Gesang und den Nebenfächern Klavier und Gitarre. 
Durch die verschiedensten Songwriter/ Band- Projekten und Ensembles vor, während und nach ihrem Studium reicht nun ihre musikalische Bandbreite von Pop, Rock, Blues, und Jazz bis hin zum Gospel. Aktuell liegt ihr Fokus auf ihrer Band „Mira Wunder“, mit der sie mit eigenen Songs ganz Deutschland bereist. 
Des Weiteren sammelte sie viele Erfahrungen sowohl als Studio,- als auch als Livesängerin und war unter anderem bei Engagements wie z.B. Coca Cola tätig.

Ihre Fächer:

Gesang, Songwriting

Der gebürtige Grieche studierte an der Musikhochschule Stuttgart die Fächer Klavier und Musiktheorie, am Real Conservatorio Superior de Musica de Madrid Komposition und Klavier und promivierte zum Dr. Phil an der englischen University of Leicester. Er spielte am Stuttgarter Palladium Theater u.a die Produktionen "Tanz der Vampire" und "Rebecca" am Keybaord und war als Musikalischer Leiter auf der AIDACara auf hoher See. Am Landestheater Dinkelsbühl war er Musikalischer Leiter und Pianist für u.a. "Jesus Christ Superstar" , "Die Tagebücher von Adam und Eva", "Der kleine Horrorladen" und "Comedian Harmonists". Für das Musical Ludwig2 im Festspielhaus Füssen hat er die Asisstenz der Musikalsichen Leitung übernommen. mehr

Seine Fächer:

Audition Class, Korrepetition, Liedinterpretation

Janne Geest schloss ihre Musicalausbildung mit dem Schwerpunkt Tanz an der Hamburger Stage School of Dance and Drama ab. Nach dem Studium bildete sie sich am Tanssiviintti in Helsinki und am Broadway Dance Center New York weiter. Als Solotänzerin, Musicaldarstellerin und Choreografin hat Janne Geest unter anderem am Staatstheater Braunschweig am Theater Pforzheim und am Theater für Niedersachsen gearbeitet. Am TfN erarbeitete Sie die Choreografien für die Musicals „Rock over the Rainbow“ und „Otello darf nicht tanzen“. Neben Ihrer Tätigkeit als Dozentin bei uns ist sie auch als Choreografien, die sie auch schon mit Produktionen wie „Lohengrin“ zum Hong Kong Art Festival geführt hat, tätig.

Ihre Fächer:

Musical Theatre, Steptanz, Ballett

Katrin Philipp (Sopran) wurde 1982 im Südschwarzwald geboren. 2005 absolvierte sie ihr Examen zur Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin nach Schlaffhorst-Andersen in Bad Nenndorf (nähe Hannover). Seit dem lebt und arbeitet sie in und um Heidelberg als Stimmtherapeutin/-bildnerin und Sprecherzieherin. Einzelunterricht, Kurse, Workshops und Seminare zu verschiedenen Themen bezüglich Atmung, Stimme und Körper für Sprecher, Sänger und Tänzer aller Art gestalten ihren Arbeitsalltag (u.a. Stimmbildung für Chöre, Segel-Stimmtörns, Stimmtage, Atemtage, Unterstützung von Musik- und Theaterproduktionen). Nebenbei widmet sie sich der eigenen Gesangs-und Sprechkunst sowie dem Tanz (Salsa, New Dance, Modern Dance).

Ihre Fächer:

Sprachtheorie, Sprachpraxis

Durch sein Interesse an der Musik entdeckte Fabian Maier seine Affinität für das Schlagzeug bereits im Alter von 6 Jahren und bekam kurz darauf seinen ersten Schlagzeugunterricht. Gefördert durch Schule und Instrumentallehrer zeichnete sich schon früh der Weg zum Künstlerberuf ab. So bereiste er mit 13 Jahren Länder wie Weißrussland, Polen, Frankreich, Slowenien, Griechenland, und andere, um bei Konzerten auf sich aufmerksam zu machen. Seit 2007 ist er als Musiklehrer tätig. Neben seinen Konzerten in Europe, spiele er bereits bei verschiedenen Theaterproduktionen, Festivals und Veranstaltungen. Er ist fester Bestandteil verschiedener Bands und hatte bei renommierten Lehrern Unterricht. mehr

Seine Fächer:

Drums, Arangement, Musikpädagogik, Rhythmik

JAS Education

Kupferstraße 36, 70565 Stuttgart-Vaihingen 0711-88257663 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!